Selam!

Mein Name ist Sinknesh Göritz. Ich bin in Äthiopien geboren und aufgewachsen. Ich lebe seit 25 Jahren in Deutschland. An Äthiopien liebe ich besonders die wunderbaren und freundlichen Menschen. Es ist mein Wunsch, dass Sie Äthiopien mit Herz & Seele entdecken — und mit vielen schönen Erinnerungen wieder verlassen. Haben Sie Fragen zu uns oder unseren Angeboten? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

Erreichbarkeit

Monday - Friday 09:00 — 12:00 & 17:30 — 19:30 Uhr
Saturday - Sunday auf Anfrage
Selam Ethiopia
Sinknesh Göritz
Kurt-Schumacher-Str. 117
67663 Kaiserslautern

+49 631 · 89 29 58 77

Mo — Fr 09 — 12 & 17:30 — 19:30 / Sa & So auf Anfrage

Top
Bale Mountains Nationalpark - Selam Ethiopia
fade
423
destinations-template-default,single,single-destinations,postid-423,theme-voyagewp,mkd-core-1.2.1,mkdf-social-login-1.3,mkdf-tours-1.4.1,woocommerce-no-js,voyage child theme-child-ver-1.0,voyage-ver-1.8.1,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-fullscreen-search,mkdf-fullscreen-search-with-bg-image,mkdf-search-fade,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 
Selam Ethiopia / Bale Mountains Nationalpark

Bale Mountains Nationalpark

Die Bale Berge sind einer der besten Plätze zum Wandern in Äthiopien.

Der Bale-Mountains-Nationalpark befindet sich ca. 420 km südlich von Addis Abeba. Der Nationalpark erstreckt sich über 2471 km² und gehört zum östlichen Hochland Äthiopiens. Das Bale Gebirgsmassiv befindet sich zwischen den Flüssen Wabishebelle und Ganale. Die Bale Berge sind einer der besten Plätze zum Wandern in Äthiopien.

Flora & Fauna: Der faszinierende Bale-Mountains-Nationalpark gilt als sogenannter „Hot Spot“ der biologischen Vielfalt, da sich die dortigen Artengemeinschaften in absoluter Isolation entwickeln konnten. Er wurde eingerichtet um zwei wichtige endemische Säugetiere zu beschützen: Den seltensten aller Wildhunde, den Äthiopischen Wolf und das Bergnyala. Beide gibt es nur im ostafrikanischen Bergland! Ebenso wie viele weitere endemische Arten, darunter allein 9 Arten Nagetiere und über 12 Vogelarten.

In der Höhenlage 2490 – 3310 m ü. NN dominieren Koso Baum (Juniper Hagenia) Wälder. Über 3510 m ü. NN geht es ins Afro-Alpine Moorland über. Der Harenna Wald im Bale Mountain National Park ist bekannt für seine Wildtiere, unter anderem: Anubispavian (Grüner Pavian), Guereza (Mantelaffe), Menelik’s Buschbock, Äthiopische Grünmeerkatze, und andere.

Geologische Geschichte: Das Bale Gebirge wurde vor 10 Millionen Jahren aus erstarrter Lava geformt.

Quellennachweise

Alle verwendeten Bilder und Bildmotive sind geschützt. Für Rückfragen sind wir erreichbar.
Quellen: Abdelrahman Hassanein/Shutterstock.com, Adriena Vyzulova/Shutterstock.com, African Eyes/Shutterstock.com, alfotokunst/Shutterstock.com, Angelinalee/Shutterstock.com, Anton_Ivanov/Shutterstock.com, ArCaLu/Shutterstock.com, Arthur Simoes/Shutterstock.com, Bernhard Richter/Shutterstock.com, Brina L. Bunt/Shutterstock.com, collector/Shutterstock.com, Dereje/Shutterstock.com, Dimitry Chulov/Shutterstock.com, Einat Klein Photography/Shutterstock.com, Fernando Tatay/Shutterstock.com, FLPA / Alamy Stock Foto, Fredy Thuerig/Shutterstock.com, Gimas/Shutterstock.com, hecke61/Shutterstock.com, Homo Cosmicos/Shutterstock.com, Ilia Torlin/Shutterstock.com, John Wollwerth/Shutterstock.com, Kenneth Dedeu/Shutterstock.com, Krasnova Ekaterina/Shutterstock.com, Laika ac/CC BY-SA 2.0, Luisa Puccini/Shutterstock.com, Lukas Bischoff Photograph/Shutterstock.com, Mark52/Shutterstock.com, Martchan/Shutterstock.com, Michael De Plaen/Shutterstock.com, milosk50/Shutterstock.com, Mr Max/Shutterstock.com, P.Fabian/Shutterstock.com, Pierpaolo Pulinas/Shutterstock.com, pixelpics/Shutterstock.com, Radek Borovda/Shutterstock.com, RuralAfricaClips/Shutterstock.com, Sarine Arslanian/Shutterstock.com, Tewodros Assefa, veleknez/Shutterstock.com, WitR/Shutterstock.com, Yury Birukov/Shutterstock.com.